8287.kayklein.jpg
Gemeinde Kayhude

Bürgermeister:
Bernhard Dwenger

Einwohner:
1.188 (Stand    )

Postleitzahl:
23863

Vorwahl:
04535, 040

Internet:
www.kayhude.de

Wappen:

Itzstedt.png

In Gold ein erhöhter, breiter blauer Wellenbalken, unten begleitet von zwei hinten
verstutzten schwarzen Wellenfäden und belegt mit einem linksgewendeten goldenen Kahn mit
goldenem Steuerruder und schwarzer Torffracht; darunter ein schräg gestellter schwarzer Torfspaten mit goldenem Griff.


Die Gemeinde Kayhude verfügt an der Bundesstraße 432 über moderne Gewerbebetriebe und ist ansonsten durch mehrere Wohnsiedlungen geprägt.
Dabei ist Kayhude eine Gemeinde mit hohem Wohnwert.
Neben einem umfangreichen Kinderbetreuungsangebot kann die Gemeinde auch mit einem regen Vereinsleben aufwarten.
Die gemeindliche Infrastruktur wird mit erheblichem finanziellem Aufwand gepflegt.
Auch technologisch hat sich der Ort in den vergangenen Jahren stark weiterentwickelt. So verfügt die Gemeinde mittlerweile über ein flächendeckendes Breitbandnetz.
Die Nähe zu Norderstedt lässt auch zukünftig erwarten, dass die Einwohnerzahl moderat steigt.

Die korrekte und vollständige Funktion unserer Dienste setzt Cookies voraus. Mit einem Klick auf die Schaltfläche [OK] willigen Sie ein, dass unsere Internetdomäne Cookies verwendet.