Jobs.jpg

Amt Itzstedt


Das Amt Itzstedt/Kreis Segeberg in der Metropolregion Hamburg sucht zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine/n staatlich geprüfter Techniker/in bzw. eine/n Meister/in Schwerpunkt Tiefbau (m/w/d, Vollzeit, unbefristet). Das Beschäftigungsverhältnis ist unbefristet. Die regelmäßige wöchentliche Arbeitszeit beträgt 39 Stunden. Die Eingruppierung erfolgt gemäß EG 9a TVöD, einschlägige Berufserfahrungen können bei der Stufenzuordnung berücksichtigt werden.

Zum Amt Itzstedt gehören sieben Gemeinden mit einer Einwohnerzahl von insgesamt 19.700 Einwohnern, ein Schulverband, ein Friedhofszweckverband sowie ein Eigenbetrieb Wasserwerk. Eine Besonderheit liegt in den unterschiedlichen Zuständigkeiten zweier Kreise (Segeberg und Stormarn).

Ihre Aufgaben:

  • Planung, Ausschreibung, Bauleitung, Vergabe von Tiefbaumaßnahmen
  • Betreuung von Neubau- und Unterhaltungsmaßnahmen im Straßen- und Kanalbau
  • Beratung von Bauherren im Bereich der Grundstückentwässerung
  • Prüfung und Abnahmen im Bereich Grundstücksentwässerung
  • Fortschreibung der Kanalkataster
  • Fortschreibung der Straßenkataster
  • Kontrolle Wartung Sammelgruben / Kleinkläranlagen
  • SüVO Regenrückhaltebecken
  • Interessenvertretung der Gemeinden (Institutionen) gegenüber Baufirmen und Ingenieurbüros

Bewerbungsschluss ist der 23. Januar 2022.

Die komplette Stellenausschreibung finden Sie hier:

Sie sind interessiert? Nutzen Sie zur Bewerbung gerne unser Formular zur Onlinebewerbung.